Festplattenvernichtung

14,16
zzgl. Aufstellgebühr pro 250-Liter-Behälter: 15,35 €
(inkl. 19% MwSt.)
Wir stellen Ihnen für die Sammlung der Festplatten einen geeigneten Sicherheitsbehälter, zum Beispiel in der Größe M oder XL, bereit. Die Abholung erfolgt in diesen Behältern.
 
Bitte beachten Sie, dass der angegebene Stückpreis je Festplatte gilt. Eine Mindestbestellmenge gibt es bei der Festplattenvernichtung nach Abholung nicht.
Die Vernichtung erfolgt gemäß Art. 28 DS-GVO und in Schutzklasse 2, Sicherheitsstufe H-4 gemäß DIN 66399.
Diese Klassifizierung ist nicht geeignet für Berufsgeheimnisträger gemäß §203 StGB. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, wählen Sie bitte die Vor-Ort-Vernichtung in Schutzklasse 3 oder fordern Sie hier ein individuelles Angebot an.

Je nach Kundenwunsch stellen wir Ihnen Behälter mit verschiedenen Befülloptionen und Schließkonzepten zur Verfügung. Jeder Behälter hat seinen eigenen, nicht kopierfähigen Schlüssel, der ins Behälterinnere gehangen wird, um diesen vollständig zu verschließen. Somit ist gewährleistet, dass kein Unbefugter auf Ihre Daten zugreifen kann.
 
Zusatzkosten
Wir berechnen zur Deckung von Logistik- und Mautkosten für die Aufstellung von Sicherheitsbehältern eine einmalige Aufstellgebühr je Behälter, welche je nach Behältergröße 15,35€ oder 31,83€ beträgt.
Wünschen Sie eine Behälteraufstellung für einen Zeitraum von über zwei Wochen, erheben wir zudem eine monatliche Behältermiete in Höhe von 4,76€ oder 9,52€ in Abhängigkeit zur Größe des Behälters.

Sie haben Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen, möchten Sie ein bestimmtes Anforderungsprofil besprechen, wünschen Sie ein konkretes Angebot? Wir beraten Sie gern!