Festplattenvernichtung

18,96
(inkl. 19% MwSt.)
Für die Sammlung Ihrer Festplatten stellen wir Ihnen einen geeigneten Sicherheitsbehälter zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass es eine Mindestbestellmenge von 70 Stück gibt und der angegebene Stückpreis je Festplatte gilt.
Die Vernichtung erfolgt gemäß Art. 28 DS-GVO und in Schutzklasse 3, Sicherheitsstufe H-5 gemäß ISO 21964 (DIN 66399).
 
Je nach Kundenwunsch stellen wir Ihnen Behälter mit verschiedenen Befülloptionen und Schließkonzepten zur Verfügung. Jeder Behälter hat seinen eigenen, nicht kopierfähigen Schlüssel, der ins Behälterinnere gehangen wird, um diesen vollständig zu verschließen. Somit ist gewährleistet, dass kein Unbefugter auf Ihre Daten zugreifen kann.
 

Serviceablauf

1 of 5
chevron_left
chevron_right
1
5
slide1 of 5

1. Online-Bestellung

Ihre gewünschte Vernichtung können Sie ganz einfach online bestellen. Entscheiden Sie, ob die Vernichtung vor Ort oder nach Abholung erfolgen soll.

2. Abwicklung

Nach Ihrer Onlinebestellung erhalten Sie von uns eine Bestellbestätigung per E-Mail. Über den dort angegebenen Link können Sie jederzeit den aktuellen Status Ihres Auftrags verfolgen.

3. Disposition

Ihre Bestellung wird an die zuständige Niederlassung weitergeleitet. Ein Kundenservicemitarbeiter wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um den weiteren Ablauf wie auch den Termin zu besprechen. Zusätzlich erhalten Sie zu jeder Phase Ihres Auftrags eine Statusmeldung inklusive Terminankündigung per E-Mail. 

4. Vernichtung

Wir kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen und vernichten Ihre Unterlagen entweder direkt bei Ihnen vor Ort oder nach Abholung an einem unserer Sicherheitsstandorte. 

5. Zertifikat

Nach der Vernichtung Ihrer Informationsträger erhalten Sie von uns ein Vernichtungszertifikat, welches Ihnen die ordnungsgemäße Entsorgung bescheinigt. 

Sie haben Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen, möchten Sie ein bestimmtes Anforderungsprofil besprechen, wünschen Sie ein konkretes Angebot? Wir beraten Sie gern!